Parken in Unna

Die Unnaer Innenstadt bietet ihren Besuchern rund 4000 Parkplätze. Vom Kurzzeitparker, der nur schnell etwas erledigen möchte (er drückt die eigens dafür eingerichtete BRÖTCHENTASTE), bis hin zum Gast, der einen ausgedehnten Einkaufsbummel plant - alle finden einen geeigneten citynahen Platz für ihr Fahrzeug. Wo immer auch Ihr Ziel ist: In rund fünf Gehminuten haben Sie es erreicht. 

Das Parkleitsystem in Unna ist einfach und überschaubar. Neben vielen oberirdischen Stellplätzen können die beiden Tiefgaragen und verschiedene größere Privatparkplätze genutzt werden.

PARKEN IN UNNA - Flyer

Sie sind mit dem Fahrrad unterwegs? Nutzen Sie das Parkangebot der Radstation.

Aufgepasst bei Veranstaltungen in der Innenstadt!

Für viele der Außenveranstaltungen werden Parkflächen mitgenutzt. Diese Flächen stehen bereits in der Aufbauphase nicht mehr zum Parken zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass bei folgenden Veranstaltungen der Park-and-Ride-Parkplatz der DB, der Parkplatz in der Nähe des Bahnhofsgebäudes und die Parkplätze vor dem Rathaus 4 Tage vor den Veranstaltungen:

  • Mai-/Frühjahrskirmes (Rund ums Rathaus)
  • Katharinen Kirmes (Rund ums Rathaus)

gesperrt sind. 

Beim Stadtfest Unna wird die Parkfläche am Morgentor und der Parkplatz neben dem Bahnhofsgebäude als Veranstaltungsfläche benötigt und kann 3 Tage vor der Veranstaltung nicht mehr genutzt werden.

Sollten Fahrzeuge im Veranstaltungsaufbau und -zeitraum auf den genannten Flächen behindern, müssen sie leider kostenpflichtig abgeschleppt werden. 

Alle Parkflächen sind bereits 1 Tag nach der Veranstaltung wieder nutzbar. Genaue Veranstaltungstermine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.