24 Klosterstraße

 

Kapelle des Schwesternhauses der regulierten Augustiner Kanonissen. 1468 erbaut, später verändert. 1683 – 1848 Kapelle der katholischen Katharinen Gemeinde (ab 1842 Pfarrkirche). 1851 bis zur Zerstörung durch Unnaer Nationalsozialisten am 9.11.1938 jüdische Synagoge.